Zum Jahreshoroskop 2022 Weltgeschehen

Sonnenhoroskop 2022 für alle Sternzeichen


Widder

21.03. bis 20.04.

1. Dekade (21. März bis 30. März)

Ihre Sonne erhält in diesem Jahr keine wichtigen Aspekte durch andere Planeten.

Ende Januar bis Anfang Februar, wie auch Anfang Juni sollten Sie etwas vorsichtig sein. Mars könnte Sie schneller als gewohnt aus der Haut fahren lassen. Richtig positive Energie besitzen Sie Ende August/Anfang September.

Liebesglück haben Sie in der ersten Mai-Woche sowie Mitte August.

 

2. Dekade (31. März bis 9. April)

Ihre Sonne erhält Ende Januar bis Mitte Februar nochmals einen tollen Schub durch Saturn, den Sie vor allem beruflich nutzen können. Allerdings sollten Sie darauf achten, sich in der zweiten Hälfte des Februars nicht zu verausgaben. Schon Ende März sind Sie wieder abenteuerlustig – gleiches gilt für Mitte/Ende September.

 

3. Dekade (10. April bis 20. April)

Glückwunsch: Sie haben einen besonders erfolgreichen Frühsommer. Zwischen Mai und Juli läuft alles zu Ihrer Zufriedenheit. Damit gerüstet kommen Sie sicher gut durch die etwas angespannte Zeit zwischen September und November. Hier können Themen, die Sie in 2021 und im Jahreswechsel auf 2022 beschäftigt haben, nochmals auftauchen.



Stier

21.04. bis 21.05.

1. Dekade (21. April bis 30. April)

Ihre Sonne erhält angenehme Aspekte durch Jupiter vor allem im Januar und Februar. Sie werden es sich gut gehen lassen. Versuchen Sie diese Zeit für Ihre persönliche Entwicklung zu nutzen und achten Sie auf Ihre Ernährung.

Eine weitere schöne Phase erleben Sie Ende April und viel Kraft Mitte/Ende Juli. Hier liegt vielleicht auch für Sie persönlich der beste Reisezeitraum.

 

2. Dekade (1. Mai bis 10. Mai)

Einiges ein schwierigen Phasen liegt bereits hinter Ihnen, anstrengend kann es aber leider nochmal Ende Januar bis Mitte Februar werden. Aber gleich darauf werden Sie von Jupiter verwöhnt (Anfang/Mitte März). So kommen Sie letztlich gut durch die Zeit. Überraschungen und plötzliche Wendungen können sich für Sie im Mai und Ende des Jahres 2022 zeigen.

 

3. Dekade (11. Mai bis 21. Mai)

Sie werden gestärkt in das neue Jahr starten und auch im September/Oktober besondere Kraft entwickeln. Seien Sie also nicht enttäuscht, wenn es zwischen Mai und Juli etwas stressig wird. Zeitgleich zu dieser, wahrscheinlich im Beruf anstrengenden Zeit, spüren Sie besonderen Zugang zu Ihrer Intuition und innerer Stimme. Ihre Glückstage liegen zwischen Mitte und Ende April.



Zwillinge

22.05. bis 21.06.

1. Dekade (22. Mai bis 31. Mai)

Sie starten das Jahr 2022 nicht ganz traumhaft. Achten Sie auf sich im Januar/Februar. Eine besonders schöne Zeit erleben Sie im März, im Juni sowie im September.

 

2. Dekade (1. Juni bis 10. Juni)

Sie wollen sich beruflich verändern? Greifen Sie zu, wenn sich schon gleich zu Jahresbeginn etwas anbietet. Gönnen Sie sich Sie Mitte Mai eine Ruhephase und planen etwas Schönes für Mitte Juni. Günstige Phasen für die Liebe haben Sie im März sowie im August.

 

3. Dekade (11. Juni bis 21. Juni)

Die meisten Einflüsse durch Planeten erfährt Ihr Sonnenstand von Mai bis August. Zum einen können Sie sich vor allem im Mai und Juni gut entfalten und fühlen sich gestärkt, vielleicht sogar auf besondere Weise wertgeschätzt. Und dennoch spüren Sie eine gewisse Unsicherheit oder Verunsicherung, die bis August anhalten kann. Überprüfen Sie alle Fakten und lassen sich kein x für ein u vormachen.



Krebs

22.06. bis 22.07.

1. Dekade (22. Juni bis 1. Juli)

Aufregung gab es im vergangenen Jahr für Sie schon genug. Von daher ist das Jahr 2022 fast schon langweilig. Genießen Sie den Januar, Juni und September.

Besonders kraftvoll fühlen Sie sich im Juli – dies ist auch eine schöne Phase für private Dinge.

 

2. Dekade (2. Juli bis 12. Juli)

Sie fühlen sich mutig genug für Veränderungen? Im April und Mai gelingt Ihnen die Umsetzung besonders gut. Aber auch Anfang bis Mitte März haben Sie eine Glücksträhne. Achtsam sollten Sie Mitte Februar und Mitte Juni sein – hier besteht eine leicht erhöhte Verletzungsgefahr.

 

3. Dekade (13. Juli bis 22. Juli)

Noch stehen die meisten Krebse Ihrer Dekade unter einem schwierigen planetarischen Einfluß. Vieles werden Sie loslassen müssen und sich auf die Suche nach neuen Lebensinhalten begeben. Lassen Sie sich nicht entmutigen, denn gerade über den Sommer erhalten Sie „kosmische“ Hilfe.

Planen Sie etwas Schönes für April/Mai!



Löwe

23.07. bis 23.08.

1. Dekade (23. Juli bis 1. August)

Endlich können Sie wieder durchschnaufen. Saturn, der im vergangenen Jahr auf Ihrer Sonne stand, läßt los, sodass Sie viele Angelegenheiten ohne ständige Mühen und Hindernisse in 2022 schaffen. Besonders glückliche Zeiten erleben Sie im Juni und September.

 

2. Dekade (2. August bis 12. August)

Nicht ganz leicht starten Sie in das Jahr 2022, aber schon nach den ersten beiden Monaten erhalten Sie Aufwind. Turbulent könnte es im Mai/Juni und im November/Dezember werden. In diesen Phasen sollten Sie sich auf plötzliche Veränderungen einstellen und nach Möglichkeit flexibel bleiben.

 

3. Dekade (13. August bis 23. August)

Nehmen Sie sich nichts allzu Wichtiges im Frühsommer/Sommer vor. Achten Sie in dieser Zeit vor allem darauf, sich nicht zu sehr über die Ungerechtigkeit des Lebens zu ärgern. Wer Sie nicht wertzuschätzen weiß, hat selber Schuld.



Jungfrau

24.08. bis 22.09.

1. Dekade (24. August bis 3. September)

Das Jahr 2022 können Sie für die Abwicklung Ihrer normalen und gewohnten Routine nutzen. Sie bleiben weitestgehend von schwierigen Aspekten auf Ihre Sonne verschont und können es langsam angehen lassen. Besonders viel Energie spüren Sie Ende Januar/Anfang Februar sowie Mitte Juli.

 

2. Dekade (4. September bis 13. September)

Das Jahr kann sehr viele, angenehme Impulse für Ihr Leben bringen. Im Mai/Juni sowie auch im November/Dezember haben Sie das Gefühl endlich Dinge hinter sich zu lassen. In diesen Zeiträumen fühlen Sie sich regelrecht befreit, leicht und offen für neue Möglichkeiten.

 

3. Dekade (14. September bis 22. September)

Viele Monate, genau gesagt von April bis September, müssen Sie auf Wahrhaftigkeit achten. Möglich, dass man mit Ihnen nicht ehrlich umgeht. Vielleicht haben Sie auch keine Ahnung davon, wohin Ihr Weg gehen soll. Als Jungfrau-Mensch, der einen Plan braucht, um sich sicher zu fühlen, kann das eine Herausforderung sein. Aber keine Sorge: Die Belohnung für diese, vielleicht verwirrende Zeit steht dann ab September an.



Waage

23.09. bis 23.10.

1. Dekade (23. September bis 3. Oktober)

So sehr viel passiert in diesem Jahr 2022 nicht für Sie – zumindest erhält Ihre Sonne kaum Aspekte, was darauf hinweist, dass das Jahr eher ruhig verlaufen wird. Achten sollten Sie im Mai/Juni und August/September darauf, nicht zu großzügig zu sein, damit Sie nicht enttäuscht werden.

 

2. Dekade (4. Oktober bis 13. Oktober)

Das wird ein Raketenstart! Beste Monate für Sie sind der Januar und Februar. Achten Sie unbedingt auf gute Angebote vor allem im beruflichen Bereich.

Im Sommer könnten Sie mit Dingen der Vergangenheit konfrontiert werden, vielleicht besteht dann die Möglichkeit alte Wunden heilen zu lassen.

 

3. Dekade (14. Oktober bis 23. Oktober)

Das Jahr kann nochmals anstrengend werden. Gerade auf der Beziehungsebene stehen Veränderungen an, mit denen Sie sich erst einmal anfreunden müssen. Der Umgang damit gelingt Ihnen in der Zeit zwischen April und Juli recht gut. Diese Zeit hilft Ihnen gestärkt auch die stressigen Phasen zu meistern.



Skorpion

24.10. bis 22.11.

1. Dekade (24. Oktober bis 2. November)

Verlassen Sie sich darauf: 2022 wird viel leichter als das vergangene Jahr. Endlich… und deswegen erhält auch Ihre Sonne wenige Konstellationen, was Ihnen die Zeit gibt, die Dinge, die passiert sind zu verarbeiten und hinter sich zu lassen.

 

2. Dekade (3. November bis 12. November)

Ein wenig stehen Sie in 2022 noch im Auge des Hurrikans. Der Start in das Jahr kann schwierig werden und auch die Monate April/Mai/Juni sowie November/Dezember. Halten Sie an Ihren Vorstellung nicht krampfhaft fest. Versuchen Sie alles, was Ihnen an Veränderungen ins´ Haus steht, flexibel zu betrachten. Manchmal zeigen sich auch tolle Chancen für die Zukunft.

 

3. Dekade (13. November bis 22. November)

Vielleicht kommt Ihnen das Jahr 2022 ein wenig wie Achterbahnfahren vor. Tolle Zeiten, Erlebnisse und Entwicklungen wechseln immer wieder mit schwierigeren Abschnitten. Zum Ende des Jahres werden Sie feststellen, die Zeit zwischen April und Juli war zwar anstrengend, aber die Mühe hat sich gelohnt.



Schütze

22.11. bis 21.12.

1. Dekade (22./23. November bis 2. Dezember)

Ihre Sonne erhält in 2022 kaum planetarische Einflüsse, dennoch muss es nicht langweilig werden. Mai/Juni und Juli sowie August und September - also fast der gesamte Sommer - sind für Sie wunderbare Monate: Vielleicht für ein neues Hobby oder für´s Reisen (geistig, wie körperlich)? In jedem Fall sind das Phasen, in denen Sie das Gefühl haben, Ihrer inneren Persönlichkeit näher zu kommen und fühlen sich dadurch glücklich.

 

2. Dekade (3. Dezember bis 12. Dezember)

Was für eine Perspektive! Beginnend ab der zweiten Jahreshälfte haben Sie die Chance viele alte und verdrängte Muster und Ängste los zu werden. Mit Einsicht und Nachsicht sehen Sie auf Ihre Persönlichkeit und verstehen vieles von dem, was Sie zu dem Menschen hat werden lassen, der Sie sind.

 

3. Dekade (13. Dezember bis 21. Dezember)

Lassen Sie sich nicht irritieren und in´s Bockshorn jagen. Meist wird Ihre innere Stimme richtig liegen, auch wenn man Ihnen etwas Anderes vorspielt. Dieser Rat gilt vor allem von April bis September.

Beste berufliche Möglichkeiten haben Sie fast zeitgleich, nämlich von April bis Juli.



Steinbock

22.12. bis 20.01.

1. Dekade (22. Dezember bis 31. Dezember)

Für Sie wird das Jahr 2022 in der Regel entspannt verlaufen, wenn es Ihnen gelingt, sich selbst keinen Stress zu machen. Berufliche Entwicklungen stehen im Februar bis April an, greifen Sie zu, auch wenn es etwas Neues sein sollte.

 

2. Dekade (1. Januar bis 10. Januar)

Die neuen Entwicklungen, die im vergangenen Jahr in Ihr Leben getreten sind, reichen nun erstmal aus. Sie dürfen zur Ruhe kommen und für stabile Verhältnisse sorgen. Sicher werden Sie sich noch richtig gut einarbeiten wollen und das gelingt Ihnen.

 

3. Dekade (11. Januar bis 20. Januar)

Noch steht Ihnen ein etwas holpriges Jahr bevor, vor allem wenn Ihre Sonne am Ende der Dekade steht. Da kommt es doch besonders recht, wenn zwischen April und September planetarische Hilfe und somit Entlastung angezeigt ist. Schönster Monat für Sie ist April – vielleicht planen Sie für diesen Monat etwas besonders Angenehmes, was mal nicht mit Arbeit zu tun hat.



Wassermann

21.01. bis 18.02.

1. Dekade (21. Januar bis 29. Januar)

Auch wenn Sie als Wassermann Neuem gegenüber grundsätzlich aufgeschlossen sind, haben Sie sicher keine Probleme damit, wenn in 2022 nicht ganz so viel passiert. Einzig Jupiter bildet auf Ihre Sonne Aspekte und verspricht einen schönen Juni und September.

 

2. Dekade (30. Januar bis 8. Februar)

Versuchen Sie langsam in das neue Jahr zu starten. Januar und Februar sollten Sie mit Ihren Kräften haushalten. Überraschungen könnten sich im April/Mai zeigen. Vielleicht verändert sich zu diesem Zeitpunkt etwas, mit dem Sie nicht rechnen. Aber kein Grund zur Sorge, das Alte war sowieso nicht sehr gut für Sie.

 

3. Dekade (9. Februar bis 18. Februar)

Zwischen April und Mitte August könnten Sie das Jahr 2022 als etwas nervig erleben. Kaum haben Sie eine Aufgabe erledigt, kündigt sich schon eine neue Herausforderung an. Zum Glück aber erleben Sie die restlichen Monate des Jahres viel angenehmer.



Fische

19.02. bis 20.03.

1. Dekade (19. Februar bis 29. Februar)

Ein Jahr mit wenig Schatten, aber ganz viel Licht liegt vor Ihnen. Schon im Januar und Februar ergeben sich so viele Möglichkeiten, die Sie das gesamte Jahr begleiten. Nicht träumen, zugreifen!

 

2. Dekade (1. März bis 10. März)

Traummonate ergeben sich Sie für im Februar und März. In diesen beiden Monaten können Sie so richtig aufblühen. Aber auch April und Mai sind nicht übel, wenn Sie es sich zutrauen, die angebotenen Chancen zu ergreifen. Die Astrologie rät Ihnen dazu – aber keine Sorge, ähnliche Aspekte erhalten Sie auch nochmal in 2023 – spätestens dann, sollten Sie zupacken.

 

3. Dekade (11. März bis 20. März)

Es ist ein Jahr, in dem Sie auf sich achten sollten. Manchmal wirken Sie vielleicht gar nicht richtig anwesend. Oder Sie sind verwirrt und geraten dann schnell in ein Durcheinander, welches Sie nicht beabsichtigt haben. Vielleicht begegnen Ihnen aber auch Menschen, die es nicht so gut mit Ihnen meinen. Darauf sollten Sie von März bis Oktober achten.



Ich bitte zu beachten:

Für die Aussagen wurde der Sonnenstand berücksichtigt – jeweils in drei Teile pro Sternzeichen eingeteilt (Dekaden).

Der Sonnenstand ist ein Teilaspekt Ihres Gesamthoroskops. Damit alleine sind also präzise und umfassende Deutungen nicht möglich und zeitliche Differenzen vorgegeben.

Erst eine individuelle Horoskop-Erstellung, unter Berücksichtigung Ihres Geburtstages sowie Ihrer Geburtszeit mit Geburtsort, erarbeitet durch eine erfahrene und kompetente Astrologin, kann Ihnen aufzeigen, welche Themen in 2022 wichtig für Sie sind und wann.

 

Dafür können Sie gerne eine Beratung mit mir buchen.

Von wann bis wann gilt welches Sternzeichen?

Die meisten Menschen wissen, welches Sternzeichen sie haben.

Aber für die Menschen, die zwischen zwei Zeichen geboren sind, stellt sich die Frage: Bin ich jetzt noch eine Waage oder schon ein Skorpion?

Dies ist häufig abhängig von der Geburtsuhrzeit und vom Geburtsort.

 

Hintergrund dieser Variablen:

Der astrologische Kreis hat (wie jeder andere Kreis auch) 360 Grad. Also 12 Sternzeichen x 30 Grad = 360 Grad.

Die Sonne wandert pro Tag circa ein Grad. Das Jahr hat 364 bzw. 365 Tage. So entstehen unter anderem durch diese Faktoren unterschiedliche Zeiträume für einzelne Sternzeichen in einzelnen Jahren.

 

 

Zum Jahreshoroskop 2022 Weltgeschehen

Rückblick 2021

weitere Jahre finden Sie in meinem Archiv

 

 

Zum Sonnenhoroskop 2021 für alle Sternzeichen 

 

 

Zum Jahreshoroskop 2021 Weltgeschehen

 

© Jutta Briegel-Ludwig, 08.12.2021

Alle Inhalte der Artikel, wie Text und Grafik, sind urheberrechtlich geschützt.

Das Urheberrecht liegt, soweit nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet, bei Jutta Briegel-Ludwig.

Bitte fragen Sie mich, falls Sie die Inhalte dieses Internetangebotes verwenden möchten.

Bildquelle dieser Seite: pixabay.com - Vielen Dank!