astrologische Häuser...

Grafik: Jutta Briegel-Ludwig
Grafik: Jutta Briegel-Ludwig

Die Einteilung des Tierkreises in 12 Bereiche  

 

Neben dem Tierkreis befindet sich im Horoskop eine weitere zwölffache Einteilung: die Häuser.

Diese zwölf Häuser können mit verschiedenen Lebensbereichen gleichgestellt werden. Darüber hinaus entsprechen die Häuser den verschiedenen Zeichen des Tierkreises.

 

Das erste Haus beginnt immer auf der linken Seite des Horoskopkreises bei 9-Uhr-Stellung. Die Häuser werden im Gegenuhrzeigersinn durchgezählt und können aufgrund der Jahreszeit, Tageszeit und der geographischer Breite unterschiedliche Grösse besitzen.

Es gibt verschiedene, astrologische Häusersysteme, die wir nutzen können. Das verbreitetste wurde von

Placidus im Jahr 1688 entwickelt. Weitere Häusersysteme stammen von Regiomontanus, Campanus und Koch.

Allen gemeinsam ist, dass jedes Haus für einen bestimmten Bereich des Lebens steht.

Indem wir die Häuser untersuchen, können wir zum einen ermitteln, wie uns der Lauf der Planeten im Alltag beeinflußt. Zum anderen, dies wird weit häufiger genutzt, geht es um eine personalisierte Bedeutung.

 

So nutzen wir für die Einteilung des Tierkreises in astrologische Häuser eine Uhrzeit. Wie z.B. die Geburtszeit eines Menschen. Sobald wir die Uhrzeit nutzen, ergibt sich durch den östlichsten Punkt (9 Uhr-Position) im Horoskop dann der Aszendent und die entsprechende Häusereinteilung.

Aber auch Ereignisse, Fragehoroskope usw. können durch die Nutzung einer Uhrzeit und somit einer Häusereinteilung weitere Angaben zum Geschehen und der Entwicklung machen.

Die Unterscheidung: Planeten, Zeichen, Häuser

  • Planeten verdeutlichen unsere Antriebskräfte.
  • Die Zeichen stellen dar, wie und wofür wir diese Antriebskräfte nutzen.
  • Die Häuser zeigen, in welchem Lebensbereich diese Antriebskräfte zum Ausdruck kommen.

Planeten in den Häusern erhalten also neben dem Einfluß des Zeichens immer die „Färbung“ des Hauseigners, also

z.B. im 1. Haus die Kraft von Mars bzw. Widder.

Wofür die Häuser stehen:

... eine detaillierte Beschreibung wird folgen :-)

Mars und Widder

 Lebensbereich:

Persönlichkeit und Lebensgefühl

Venus und

Stier

 Lebensbereich:

Selbstwert, Erwerb und Besitz

Merkur und Zwilling

 Lebensbereich:

Kommunikation Denken und Lernen

Mond und

Krebs

 Lebensbereich:

emotionale Wurzeln, Herkunft und Familie

Sonne und

Löwe

 Lebensbereich:

Kreativität, Kinder und Vergnügen

Merkur und

Jungfrau

 Lebensbereich:

Alltag und

Arbeit


Venus und

Waage

 Lebensbereich:

Beziehungen und

Partnerschaften

Pluto und

Skorpion

 Lebensbereich:

Grenzerfahrungund Sexualität

Jupiter und

Schütze

 Lebensbereich:

Weltanschauung,

Bildung und ferne Länder

Saturn und

Steinbock

 Lebensbereich:

Beruf und

gesellschaftliche Position

Uranus und

Wassermann

 Lebensbereich:

Freundschaft

und Weltbürgertum

Neptun und

Fische

 Lebensbereich:

Anonymität und Überpersönliches



 

Alle Inhalte der Artikel, wie Text und Grafik, sind urheberrechtlich geschützt.

Das Urheberrecht liegt, soweit nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet, bei Jutta Briegel-Ludwig.

Bitte fragen Sie mich, falls Sie die Inhalte dieses Internetangebotes verwenden möchten.