Lilith

Quelle Wikipedia Burney-Relief
Quelle Wikipedia Burney-Relief

In der Astrologie ist Lilith ein sensitiver Punkt, der kurzgefasst durch den Brennpunkt der Mondlaufbahn bestimmt wird. Lilith gilt als erste Frau Adams aber auch als „Dämonin“. In der klassischen Astrologie wird sie auch der „schwarze Mond“ genannt, der für die Schattenseiten der Weiblichkeit steht.

 

Heute wird Lilith als Symbol der Frauenbewegung gesehen, da sie als Vorkämpferin gegen patriarchale Unterdrückung steht. Dies hat aktuell dazu geführt, dass man sie mit den mutigen Frauen im Iran oder Afghanistan in Verbindung bringt.

 

Mit Lilith geht es in erster Linie um Selbstbestimmung und Unabhängigkeit – im Besonderen für Frauen in der Gesellschaft.

 

 

 

Die im Iran stattfinden Proteste „Woman. Life. Freedom.“ haben mit der Lilith in Krebs (Krebs entspricht dem weiblichen Prinzip) begonnen und wurden ausgelöst durch eine günstige mundan-astrologische Verbindung zu Uranus und Neptun.

Dies hat also korrekterweise nichts mit der Lilith im Löwen zu tun.

 

Für die Situation der Frauen im Iran bleibt die Frage, wie sich die Proteste künftig gestalten werden. Ich fürchte, dass es Unterdrückung und staatliche Gewalt schwierig machen, tiefgreifende Reformen einzuleiten und umzusetzen.

Günstige Aspekte erhält Lilith im Januar/Februar 2023, sodass in dieser Zeit kleinere positive Veränderungen möglich sind, ob diese dauerhaft sind, bleibt fraglich.

Lilith im Löwen

Januar 2023 bis Oktober 2023

Quelle Wikipedia John Collier
Quelle Wikipedia John Collier

 

Ihre Wirkung

Stärker als in anderen Jahren wünschen wir uns mit der Lilith im Löwen Anerkennung, Aufmerksamkeit und Bestätigung. Wir wollen gesehen und wahrgenommen werden. Und tun so einiges für die Selbstdarstellung oder auch Inszenierung.

 

Leben wir diese starke Selbstbezogenheit tatsächlich aus, wird es dazu führen, dass sich Beziehungen, Freund- und Partnerschaften verändern.

 

Vielleicht nehmen wir uns und andere egoistischer und ichbezogener wahr, was zu Spannungen bei sozialen Kontakten und im Arbeitsleben führen kann.

Der Einsatz von Ellenbogen in der Gesellschaft ist möglich und erschwert leider viele Entwicklungen, die wir nötig hätten.

Diese Wirkung wird durch die Verschiebung der Mondknoten-Achse zu Widder/Waage sowie durch den Jahresherrscher Mars noch etwas verstärkt.

 

Da der Löwe das „männliche Prinzip“ verkörpert, können Vater-Themen auftauchen. Vor allem für Männer. Sie könnten ihre bisherige Rolle als „Väter“ hinterfragen.

Passend dazu ist die Bekundung der Bundesregierung in 2024 eine bezahlte Vaterschafts-Freistellung einzuführen.

 

Durch die Betonung auf das männliche Löwe-Prinzip sehe ich, wie oben schon beschrieben, gesellschaftliche Entwicklungen im Sinne von Frauen weltweit leider als schwierig.

 

 

Die Aufgabe, die uns Lilith in 2023 stellt.

Im Löwen sind wir aufgefordert unsere eigene Identität zu finden ohne das „Vorgaukeln“ von etwas, was wir nicht sind. „Fishing for compliments“ ist fehl am Platz.

 

Wichtig ist, dass wir uns auf unsere eigene und ganz persönliche Weise (kreativ) ausdrücken.

Wichtig wird, unabhängig von der Anerkennung und Aufmerksamkeit durch andere zu leben und nicht alles zu tun, nur um zu gefallen oder aufzufallen und wahrgenommen zu werden.

 

Die Löwe-Lilith fordert uns auf, unsere Masken abzulegen und authentisch zu sein. Uns für das einzusetzen, was uns leidenschaftlich begeistert und uns wahre Lebensenergie und Freude schenkt. 

 

"Tue, was Du liebst und liebe, was zu tust"

 

 

Ein wichtiges Thema soll ans Tageslicht.

 

Lilith steht im weiteren Sinn u.a. für Sexualität, der Löwe u.a. für unsere Kinder.

So ist es nicht verwunderlich, dass in den vergangenen Jahren unter einer Lilith im Löwen, große Missbrauchsfälle an Kindern aufgedeckt und rechtlich geahndet wurden.

Das uns dieses Thema 2023 besonders beschäftigen wird, bestätigt sich leider auch durch meine langjährige Beratungserfahrung.

 

2014: Ein riesiger Missbrauchsskandal in Großbritannien, betroffen waren über 1400 Kinder und Jugendliche; der SPD-Politiker Sebastian Edathy sowie ein Lehrer der Odenwaldschule standen unter Kinderpornografie-Verdacht.

2005: Großer Pädophilen-Prozess in Frankreich (Angers) mit 66 Angeklagten

1996 Endgültige Festnahme und Prozessbeginn von Marc Dutroux und seiner Partnerin, Belgien.

 

Ich hoffe und wünsche mir, dass mit Hilfe der Löwe-Lilith Aufdeckungen geschehen und Gerichtsprozesse folgen.

Ich hoffe auf Unterstützung für die Opfer und, dass diese den Mut und die Kraft finden, gegen die Täter vorzugehen, auch wenn die Tat schon lange her sein mag.

 

Hier kann eine Löwe-Lilith viel Gutes leisten!

 

 

 

Kosmische Unterstützung erhält Lilith auch durch den Saturn im Zeichen Fische. Er ermöglicht das Aufdecken dieser Strukturen und fördert eine staatliche Ausrichtung auf die Fürsorge für Schwächere und Hilflose sowie die Reglementierung dieser Täterkreise.

 

Jutta Briegel-Ludwig, 31.12.2022


© Copyright 2022 / 2023 Jutta Briegel-Ludwig

Alle Inhalte, insbesondere Texte und Grafiken sind urheberrechtlich geschützt.

Alle Rechte, einschließlich der Vervielfältigung, Veröffentlichung, Bearbeitung und Übersetzung auch auf Instagram, Facebook u.ä. Plattformen, bleiben Jutta Briegel-Ludwig vorbehalten.

Wer gegen das Urheberrecht verstößt (z.B. Texte unerlaubt, auch in Teilen, kopiert), macht sich gem. §§ 106 ff UrhG strafbar, wird kostenpflichtig abgemahnt und muss Schadensersatz leisten (§ 97 UrhG).

Quellennachweis der Bilder, soweit nicht anders angegeben: www.pixabay.com